Welche Rechte habe ich am Liederheft?

Mit unserem Service stellen wir dir ein vollständiges Liederheft zur Verfügung, dass du für deinen Anlass (Hochzeit, Taufe etc.) verwenden darfst. Damit wir dir diesen Service anbieten können, gibt es ein paar Einschränkungen, die du beachten musst, aber die deiner Feier nicht im Wege stehen wird. Das Liederheft darfst du nur einmalig in einem katholischen oder evangelischem Gottesdienst (oder einer ähnlichen Feier) verwenden. Die Weitergabe des Liederheftes an Freunde und Freundinnen, die ebenfalls heiraten oder ein Kind taufen lassen wollen ist leider nicht erlaubt. Doch möchten wir hier gar nicht die juristischen Probleme damit aufzeigen, sondern vielmehr daran appellieren, dass unser Service fair gestaltet ist und jedem viel Arbeit abnimmt. Ein Liederheft zusammenzustellen, die einzelnen Lieder aus Liederbüchern (was verboten ist) zu kopieren usw. bedeutet nicht wenig Arbeit und man sitzt schnell in Summe 1-2 Tage daran. Mit unserem Service bist du viel schneller unterwegs und falls dir noch etwas fehlt, so sprich uns gerne an. Solltest du Lust haben das Liederheft noch weiter zu gestalten, z.B. mit einem Platzhalter für ein Taschentuch (für die Freudentränen), so ist es dir selbstverständlich erlaubt. Die Weiterbearbeitung mit Photoshop etc. ist leider untersagt. Wie gesagt, sprich uns gerne über den Kontakt an und wir schauen, ob wir deinen Wunsch erfüllen können.